Sozialrecht

Sozialrecht erfolgreich durchsetzen - Rechtsanwaltskanzlei Millich

Die Schwerpunkte der Rechtsanwaltskanzlei Millich in Minden liegen im Familien- und Sozialrecht. Die Fachanwälte Astrid Millich und Martin Schmidt haben sich unter anderem auf den komplexen Bereich des Sozialrechts spezialisiert und können Sie bei Ihren Rechtsfällen kompetent beraten.

Das Sozialrecht

Die Rechtsanwälte Millich und Schmidt bieten Ihnen professionelle Beratung und Unterstützung in allen Fällen, die das Sozialrecht betreffen. Eine besondere Spezialisierung der Rechtswanwälte Millich und Schmidt bezieht sich auf das Sozialversicherungsrecht. Es geht uns darum, mit Nachdruck die Ihnen zustehenden Leistungen gegenüber den Sozialversicherungsträgern durchzusetzen. Hierbei sind wir Ihnen sowohl beim Antragsverfahren, als auch während des Widerspruchsverfahrens sowie bei eventuell anstehenden Klageverfahren behilflich.

Schwerbehinderung und Schwerbehindertenausweis

Vergünstigungen und Nachteilsausgleiche können Sie nur dann in Anspruch nehmen, wenn Sie durch das Versorgungsamt als Schwerbehinderter anerkannt wurden. Zahlreiche Nachteilsausgleiche werden zudem ausschließlich Schwerbehinderten zugestanden. Erst ab einem Behinderungsgrad von mindestens 50 Prozent wird der hierfür benötigte Schwerbehindertenausweis erteilt. Wenn Sie sich in der Beurteilung des Behinderungsgrades nicht gerecht bewertet fühlen, unterstützten wir Sie gern dabei Ihre Ansprüche durchzusetzen.

 

Durchsetzung der Erwerbsminderungsrente

Auch um eine abgelehnte Erwerbsminderungsrente, die von der Rentenversicherung nicht anerkannt wurde, sollten Sie mithilfe unseres Rechtsbeistandes kämpfen. In vielen Fällen lässt sich die zunächst abgelehnte Erwerbsminderungsrente dennoch durchsetzen, notfalls vor Gericht. Hierfür arbeiten wir eng mit Ihren Ärzten zusammen und lassen gegebenenfalls ein unabhängiges Gutachten erstellen, um Ihren Anspruch auf die Erwerbsminderungsgrenze zu belegen.

Pflegeversicherung aktivieren

Die Pflegeversicherung stellt eine Absicherung gegen die Folgen der Pflegebedürftigkeit des Versicherungsnehmers dar. Die Ansprüche an die Pflegeversicherung sind jedoch wiederum an Pflegestufen gebunden. Die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Millich beraten und vertreten Sie dabei, die Ihnen zustehenden Leistungen auch durchzusetzen, sodass Sie und Ihre Liebsten positiv in die Zukunft blicken können.

 

Arbeitslosenversicherung

Im Anschluss an die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses entstehen häufig Arbeitslosengeldansprüche gegenüber der Bundesagentur für Arbeit. Sofern es hierbei Probleme, sei es bezogen auf die Leistungshöhe oder die Leistungsdauer gibt, können die Rechtsanwälte Millich und Schmidt diesbezüglich für Sie tätig werden und Ihre Interessen vertreten.

Krankenversicherung

Das gesetzliche Krankenversicherungssystem wird von den meisten Bürgern als Mitglied genutzt. Gegenüber den Krankenkassen kann es zu vielseitigen Problemen kommen. Diesbezüglich ist lediglich exemplarisch die zu zahlende Beitragshöhe anzuführen sowie die Bewilligung von Leistungen. Rechtsanwälte Millich und Schmidt vertreten Sie bei allen Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit der gesetzlichen Krankenversicherung auftreten.

Arbeitsunfall und Berufskrankheit

Auch Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten werden vom Sozialversicherungsrecht abgedeckt und gehören zu den Risiken, die von allen Versicherten im Rahmen der Solidarversicherung gemeinsam getragen werden. Wenden Sie sich bei Fragen zu Rechtfällen, die Arbeitsunfälle oder Berufskrankheiten betreffen jederzeit an unsere Fachanwälte, diese können Sie umfassend und individuell auf Ihren Fall bezogen beraten.

Opferentschädigung erhalten

Das Opferentschädigungsgesetz betrifft die Opfer von Gewalttaten, denen bei Vorliegen der Voraussetzungen auch eine eigenständige staatliche Entschädigung zugestanden wird. Um dieses Recht wirksam durchzusetzen, wenden Sie sich an unsere erfahrenen Rechtsanwälte Millich und Schmidt.

Das Sozialversicherungsrecht

Die Rechtsanwälte Millich und Schmidt bieten Ihnen professionelle Beratung und Unterstützung in allen Fällen, die das Sozialversicherungsrecht betreffen. Es geht uns insbesondere darum, mit Nachdruck die Ihnen zustehenden Leistungen der Sozialversicherungsträger durchzusetzen. Solche Fälle treten zum Beispiel dann ein, wenn Belege fehlerhaft sind oder die Erstattung wichtiger Heil- und Hilfsmittel sowie Medikamente durch die Krankenversicherung verweigert werden.

Durchsetzung der Erwerbsminderungsrente

Auch um eine abgelehnte Erwerbsminderungsrente, die von der Rentenversicherung nicht anerkannt wurde, sollten Sie mithilfe unseres Rechtsbeistandes kämpfen. In vielen Fällen lässt sich die zunächst abgelehnte Erwerbsminderungsrente dennoch durchsetzen, notfalls vor Gericht. Hierfür arbeiten wir eng mit Ihren Ärzten zusammen und lassen gegebenenfalls ein unabhängiges Gutachten erstellen, um Ihren Anspruch auf die vereinbarte Erwerbsminderungsgrenze zu belegen.

Schwerbehinderung und Schwerbehindertenausweis

Vergünstigungen und Nachteilsausgleiche können Sie nur dann in Anspruch nehmen, wenn Sie durch das Versorgungsamt als Behinderter anerkannt wurden. Zahlreiche Nachteilsausgleiche werden zudem ausschließlich Schwerbehinderten zugestanden. Erst ab einem Behinderungsgrad von mindestens 50 Prozent wird der hierfür benötigte Schwerbehindertenausweis erteilt. Einige Patienten fühlen sich in der Beurteilung des Behinderungsgrades nicht gerecht behandelt und erhalten nicht die benötigten Ausgleiche - wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Ansprüche durchzusetzen.

Arbeitsunfall und Berufskrankheit

Auch Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten werden vom Sozialversicherungsrecht abgedeckt und gehören zu den Risiken, die von allen Versicherten im Rahmen der Solidarversicherung gemeinsam getragen werden. Wenden Sie sich bei Fragen zu Rechtfällen, die Arbeitsunfälle oder Berufskrankheiten betreffen jederzeit an unsere Fachanwälte, diese können Sie umfassend und individuell auf Ihren Fall bezogen beraten.

Opferentschädigung erhalten

Das Opferentschädigungsgesetz betrifft die Opfer von Gewalttaten, denen außer der Unterstützung durch allgemeine soziale Sicherheitssysteme und der Sozialhilfe auch noch eine eigenständige staatliche Entschädigung zugestanden wird. Um dieses Recht wirksam durchzusetzen, wenden Sie sich an unsere erfahrenen Rechtsanwälte Millich und Schmidt.

Pflegeversicherung aktivieren

Die Pflegeversicherung stellt eine Absicherung gegen die Folgen der Pflegebedürftigkeit des Versicherungsnehmers dar. Die Ansprüche an die Pflegeversicherung sind jedoch wiederum an Pflegestufen gebunden. Die Anwälte der Rechtsanwaltskanzlei Millich beraten und vertreten Sie dabei, die gebotenen Leistungen auch wirksam zu machen, sodass Sie und Ihre Liebsten positiv in die Zukunft blicken können.